Jemandem eine Freude machen / April 2020

Das war der Wunsch einiger Kinder aus der Notbetreuung unserer Grundschule.

Schnell wurde die Idee in die Tat umgesetzt.

Ole, Lasse, Hamida, Sido, Lisa, Leon, Deniz und Semaa

beschreiben hier, was sie gemacht haben:

Wir haben etwas für die alten Leute in der Wohngruppe in Otze gebastelt.

Enten, Blumen, Herzen, Schmetterlinge und ein Kleeblatt hängen jetzt an den Fenstern.

Die Omas und Opas haben ganz doll gewunken und sich gefreut.

Überrascht waren die Kinder über die spontane Freude der Bewohner.

Kaum waren wir wieder in der Schule angekommen, kam die Idee auf, möglichst schnell wieder etwas in der Seniorenwohngruppe vorbeizubringen.

Wir sind stolz auf unsere Kinder